ES

MotoGP Großer Preis von Katalonien 2020

05 07 Juni
Wichtigste Fakten, Internationale Anreise und Unternehmungen

MOTOGP KATALONIEN 2020 REISEZIEL & TOURISMUS

WICHTIGSTE FAKTEN, INTERNATIONALE ANREISE UND UNTERNEHMUNGEN

Allgemeines

Katalonien ist eine autonome Gemeinschaft in Spanien und liegt im Nordosten der iberischen Halbinsel an der Grenze zu Andorra und Frankreich. Die atemberaubende Costa Brava erstreckt sich über eine Seite Kataloniens bis hin zur Regionalhauptstadt Barcelona. Im Norden dieser Region befinden sich die wunderschönen Pyrenäen.

Barcelona ist die Hauptstadt von Katalonien und außerdem die nächstgelegene Stadt zum Circuit de Barcelona-Catalunya. Mit einer Bevölkerung von 1,6 Millionen Menschen ist sie außerdem nach Madrid die am dichtesten besiedelte Stadt Spaniens. Barcelona erstreckt sich von der Küste bis hin zu den umliegenden Bergen und bietet seinen Besuchern atemberaubende Architektur, großartiges Wetter und wunderschöne Parks. Wir empfehlen außerdem Zeit für zwei charakteristische Sehenswürdigkeiten der Stadt zu machen, die vom modernistischen Architekten Antoni Gaudí entworfen wurden: die Sagrada Familia und Park Güell. Außerdem sollten Sie durch die Fußgängerzone Las Ramblas schlendern, wo Sie außerdem den berühmten Essensmarkt La Boqueria finden. Eine Wanderung auf den Montjuic wird mit einem atemberaubenden Blick über Barcelona belohnt.

  • Sprache

    Katalanisch, Spanisch
  • Währung

    EUR
  • Zeitzone

    CEST (GMT+0200)
Parc Guell

Parc Guell

Internationale Anreise

Es gibt in der Nähe des Circuit de Catalunya zwei Flughäfen: der nächstgelegene ist der Flughafen Barcelona - El Prat, der etwa 40 km von der Rennstrecke entfernt im Süden Barcelonas liegt. Von hier aus können Sie Barcelona sehr einfach erreichen und dann weiter zur Rennstrecke reisen.

Alternativ liegt der Flughafen Girona-Costa Brava 72 km nordwestlich der Rennstrecke.

Unterkunft

Für weitere Informationen zu Unterkünften, besuchen Sie unsere Seite: Unterkunft.

Unternehmungen

Barcelona

Warum nicht das meiste aus Ihrer Reise zum MotoGP in Katalonien machen und das nahegelegene Barcelona besuchen. In dieser lebhaften Stadt, in der das Feiern nie ein Ende hat, gibt es jeden Tag reichlich zu tun und zu sehen und die meisten Attraktionen sind an den Abenden öffentlich zugänglich. Wir haben die signifikantesten für Sie zusammengestellt:

Schlemmerparadies

Machen Sie sich auf den Weg zum Gothischen Viertel, dem Bari Gòtic, mit seinen mittelalterlichen Straßen und den trendigen Bars, Clubs und katalonischen Restaurants, in denen Sie die exquisite örtliche Küche probieren können. Wenn Sie frisches und vielfältiges Essen mögen, empfehlen wir einen Abstecher zu La Boqueria zu machen – einer berühmten Markthalle.

Wenn Sie dann immer noch nicht genug haben, besuchen Sie La Rambla: Ein Spazierweg inmitten der Stadt, der von Bäumen umsäumt ist. In dieser Stadt, die bekannt für ihre Architektur, Straßenkünstler und Geschäfte ist und in Nähe von La Boqueria und dem Bari Gòtic liegt, ist immer etwas geboten.

Gaudis Vermächtnis

Es gibt eine große Auswahl an berühmten touristischen Orten. Fangen Sie doch oben an: Auf dem Montjuïc, einem der Hausberge Barcelonas auf dem es außerdem eine Burg und ein Museum gibt, haben Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die Stadt. Sie können das mit einer Tour zu Gaudi verbinden. Da Gaudi hier zuhause war, können Sie damit Stunden verbringen. Das bedeutendste Werk ist die Sagrada Família. Gaudis Häuser Casa Mila und Casa Batllo, sind zu besonderen Ereignissen für Besucher geöffnet.

Auch Park Guell ist ein sehenswerter Ort: ein wunderschöner von Gaudi entworfener Park, in dem außerdem seine Werke in einem Museum ausgestellt werden und mosaikverzierte Gebäude, Stufen und Skulpturen zu sehen sind. Durch das Verschmelzen von Natur und Architektur werden Sie die Übersicht über die zahlreichen Orte verlieren, die ein Foto wert sind. Einer der berühmtesten Orte ist der Drache, El Drac. Nähern Sie sich diesem Biest mit Geduld!

Bleiben Sie aktiv

Fußballfans werden sich über die Tatsache freuen, dass das Stadion des FC Barcelona nur einen Steinwurf vom Bahnhof Barcelona Sants entfernt liegt. Im Camp Nou werden Heimspiele des Fußballteams ausgerichtet; sonst fungiert es als Museum, in dem Führungen für Fußballfans angeboten werden.

Costa Brava

Wenn Sie Ihre Formel-1-Erfahrung gerne mit einem Strandurlaub verbinden möchten, gibt es an der Costa Brava eine große Auswahl.

Lloret de Mar

Diese mediterrane Stadt ist eine der größten an der Küste der Costa Brava. Dort gibt es eine große Auswahl an Sandstränden, die teilweise sogar länger als einen Kilometer sind. Lloret de Mar ist ein beliebter Touristenort und die Stadt organisiert außerdem zum Zeitpunkt des Formel-1-Rennens eine ganze F1 Woche . Wenn Sie in Barcelona wohnen, verpassen Sie nicht die Gelegenheit die Gärten ‚Santa Clotilde' zu besuchen. Sie befinden sich auf einem Küstenfelsen mit Aussicht auf das Meer und sind im italienischen Renaissancestil angelegt.

Lloret ist außerdem eine Stadt mit Geschichte: Die ersten Aufzeichnungen reichen zurück bis in das 10. Jahrhundert. Zu Beginn war Lloret eine iberische Siedlung, die später von den Römern besetzt wurde. Sie besitzt deshalb noch heute einige archäologische Sehenswürdigkeiten mit historischen Überresten in den Siedlungen Puig de Castellet und Montbarbat.

Folgende Strände in Lloret wurden mit dem Qualitätssiegel Blue Flag ausgezeichnet: Lloret, Fenals, Sa Boadella und Santa Cristina. Mindestens einen davon sollten Sie besuchen!

Wetter

In Katalonien herrscht ein mediterranes Klima mit Temperaturen von bis zu 26 Grad im Juni. Die Regenwahrscheinlichkeit ist während der Sommermonate sehr gering.

Ablauf

Mehr
Fr. 8:55
MotoGP
1. Freies Training
Fr. 13:05
MotoGP
2. Freies Training
Sa. 8:55
MotoGP
3. Freies Training
Sa. 13:10
MotoGP
Qualifying
So. 13:00
MotoGP
Rennen