Sichere Lieferung nach Kurierverfolgung20 Jahre ErfahrungOffizielle EintrittskartenVerdienen Sie Reward Points für zukünftigeErhalte 1 Jahr Motorsport.TV GRATIS bei jedem KaufMehr sehen
BLOG | DRIVEN
Gehe zu Driven für Rennführer, Reisehinweise und führende Einblicke
BLOG BESUCHEN
Folgen Sie uns auf Social Media
Formel 1
23 — 25 August
Durchschn. Temperatur19 C

Niederlande

Zandvoort, Niederlande
Ab 472 $
Dutch fans celebrate as Max Verstappen wins his home race

2024 JETZT IM VERKAUF!

  • Wahnsinnige Atmosphäre mit der Orange Army
  • Strandpartys in ganz Zandvoort zum Genießen
  • Kurze Reise von Amsterdam entfernt, wo viele Fans übernachten
  • Einwandfreie Verkehrsverbindungen
  • Einzigartige Rennstrecke mit Steilkurven stellt besondere Herausforderung dar

Buchen Sie Tickets für den Großen Preis von F1

Schließe dich Max Verstappens Orange Army bei seinem Heimrennen in Zandvoort an

Der Große Preis der Niederlande kehrt in die Formel 1 zurück - kann Verstappen in Zandvoort vier Siege in Folge erringen?

Nach seiner epischen Wiederbelebung nach 36 Jahren Abwesenheit wird dieser Fanfavorit Ende nächsten Sommers die Zuschauer zu einem weiteren epischen Showdown beim Heimrennen des Weltmeisters anlocken.

Warum zum Großen Preis der Niederlande 2024 gehen?

Vor ihrer Rückkehr in den Rennkalender fand auf der Rennstrecke zuletzt 1985 ein Rennen statt. Sie ist bekannt für ihre ikonischen Steilkurven — ein einzigartiger Anblick in der Formel 1. Doch das Geschehen war nicht auf die Premierenserien beschränkt, denn die FIA F2, F3 und der Porsche Supercup sorgten allesamt für Rahmenrennen. In den letzten Jahren waren orangefarbene Tribünen ein regelmäßiger Anblick bei europäischen Rennen, da Verstappens niederländische Armee bei jedem Rennen die Gruppe mitbrachte, um ihn zu unterstützen. Jetzt können sie in ihrem eigenen Revier für Aufsehen sorgen. Erwarten Sie Fackeln, Eurobeats und Bier, wenn die Orange Army ihren Mann über die Ziellinie drängt. Wir sind sicher, dass nach dem Rennen noch Zeit bleibt, um am Strand oder in der Hauptstadt Amsterdam zu entspannen, die nur eine halbe Stunde von der Rennstrecke entfernt ist. Angesichts des pulsierenden Nachtlebens wird sich die Kombination eines Wochenendausflugs mit dem Großen Preis der Niederlande als unvergesslicher Ausflug erweisen.