Sichere Lieferung nach Kurierverfolgung20 Jahre ErfahrungOffizielle EintrittskartenVerdienen Sie Prämienpunkte für zukünftigeErhalte 1 Jahr Motorsport.TV GRATIS bei jedem KaufMehr sehen
ZuhauseFormel 1Saudi Arabien
Formel 1
07 — 09 März
Jeddah
Internationaler Flughafen Dschidda King Abdulaziz
Durchschn. Temperatur32 C

Saudi Arabien

Jeddah, Saudi-Arabien
Charles Leclerc crosses the line at the Saudi Arabian F1 Grand Prix

VERANSTALTUNG ZUM VERKAUF


Lassen Sie sich benachrichtigen Sobald die Tickets für 2025 in den Verkauf gehen, geben Sie einfach unten Ihre E-Mail-Adresse ein!

Bitte benachrichtigen Sie mich über:

BUCHEN SIE TICKETS FÜR DEN F1 GRAND PRIX VON SAUDI-ARABIEN 2024

Erleben Sie Jeddahs spektakuläres Rennen unter den Lichtern

Die Station in Saudi-Arabien ist die zweite im Formel-1-Kalender 2024 und hat sich schnell zu einem Teil der F1-Möbel entwickelt. Verpassen Sie nicht dieses spektakuläre Nachtrennen in der Wüste und buchen Sie Ihren Platz beim vierten Grand Prix von Saudi-Arabien.

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund eines Problems mit dem Zahlungsabwickler für diese Veranstaltung nur Zahlungen in GBP akzeptieren können. Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten.

    Warum zum Großen Preis von Saudi-Arabien 2024 fahren?

    In Dschidda leben 3,5 Millionen Menschen, die die Formel 1 an den Ufern des Roten Meeres willkommen heißen werden.

    Der Jeddah Corniche Circuit bietet eine Vielzahl von rasend schnellen langen Geraden, die in enge Kurven münden, und ist eine Strecke wie keine andere. Die Strecke wurde ebenfalls vom renommierten F1-Rennstrecken-Erfinder Hermann Tilke entworfen, der für beliebte Strecken wie Istanbul Park, Bahrain International, Shanghai International und mehr verantwortlich war. Das erste Rennen im Dezember 2021 war voller Action, Lewis Hamilton und Max Verstappen lieferten sich einen heftigen Kampf, als der Brite schließlich den Sieg holte und die Meisterschaftswertung mit einem verbleibenden Rennen gleichstand. Das Rennen 2022 war ebenso dramatisch, da Verstappen diesmal ein Rennduell mit Charles Leclerc von Ferrari lieferte, bevor er schließlich den Sieg holte. Das letzte Rennen war die zweite Runde des F1-Kalenders 2023 und eines der wenigen Rennen, das Max Verstappen in dieser Saison nicht gewonnen hat, da er von Teamkollege Sergio Perez auf den Posten gepippt wurde.

    Für Fans, die das Rennen besuchen, bietet die reiche arabische Kultur und Geschichte viel zu entdecken, mit einer Mischung aus Moderne und Tradition. Die wunderschöne Al-Rahma-Moschee wurde auf wiedergewonnenem Land erbaut, das von Wasser umgeben ist. Der unglaubliche König-Fahd-Brunnen ist der höchste der Welt. Al-Balad und Biet Nassif sind zwei lebendige und historische Regionen der Stadt.