Sichere Lieferung nach Kurierverfolgung20 Jahre ErfahrungOffizielle EintrittskartenVerdienen Sie Reward Points für zukünftigeErhalte 1 Jahr Motorsport.TV GRATIS bei jedem KaufMehr sehen
BLOG | DRIVEN
Gehe zu Driven für Rennführer, Reisehinweise und führende Einblicke
BLOG BESUCHEN
Folgen Sie uns auf Social Media
Formel 1
13 — 15 Juni
Montréal
Montréal Int. Flughafen
Durchschn. Temperatur24 C

Kanada

Montreal, Kanada
Sebastian Vettel leads Lewis Hamilton out of turn 2 at the start of the 2019 Canadian F1 Grand Prix

DER VERKAUF FÜR 2025 WIRD BALD ERÖFFNET

Lassen Sie sich benachrichtigen, sobald Tickets in den Verkauf gehen, geben Sie einfach unten Ihre E-Mail-Adresse ein!

Bitte benachrichtigen Sie mich über:

TICKETS FÜR DEN KANADISCHEN FORMEL-1-GRAND-PRIX 2024 BUCHEN

2024 kehrt der Rennsport auf die Straßen von Montreal zurück, da die Tickets für den kanadischen Formel-1-Grand-Prix bald wieder schnell ausverkauft sind.

Der Große Preis von Kanada war in den letzten Jahren eher innerhalb von Wochen als Monaten ausverkauft, was die Beliebtheit der Veranstaltung auf die garantierte Dramatik und die Nähe zur Stadt Montreal zurückzuführen ist.

Hunderte, potenziell Tausende von Fans sind jedes Jahr enttäuscht, weil sie Tickets verpassen — lass es nicht an dir liegen!

Warum zum Großen Preis von Kanada gehen?

Der Circuit Gilles Villeneuve ist teilweise auf öffentlichen Straßen gebaut und hat sich im Laufe der Jahre aufgrund seiner rasanten Rennen, der hervorragenden Aussichtspunkte und der Nähe zur Innenstadt von Montreal als Favorit der Fans erwiesen.

Aus der EP von Jenson Buttonic Der Sieg von 2011 in einem fast fünfstündigen Rennen und Robert Kubicas spektakulärem Sturz im Jahr 2007, nur damit er zurückkehrt und gleich im nächsten Jahr gewinnt, bleibt der Grand Prix von Kanada in Montreal nie an Dramatik zu kurz.

Die Wall of Champions, ein notorisch tückischer Abschnitt der Rennstrecke von Gilles Villeneuve, erwartet die Teilnehmer des Großen Preises von Kanada.

Bei dem Rennen 1999 stürzten bekanntermaßen Damon Hill, Michael Schumacher und Jacques Villeneuve alle gegen die Mauer. Und 2011 war die Wall of Champions die Quelle von nicht weniger als vier Stürzen. in einer einzigen Eröffnungstrainingssitzung. Es wurde inzwischen aus Sicherheitsgründen aktualisiert, sorgt aber weiterhin für Chaos, insbesondere bei den schnelleren Fahrern.

Jedes Jahr sind Hunderte von Formel-1-Fans enttäuscht, wenn der Gilles Villeneuve Circuit ausverkauft ist. Sei nicht unter ihnen.