Offizielle Tickets
Sichere Lieferung per Kurierdienst
Inklusive einem KOSTENLOSEN Jahr Motorsport.tv
Mit Rennpunkten bei zukünftigen Bestellungen sparen
20 Jahre Erfahrung
Weitere Informationen
BLOG | DRIVEN
Gehe zu Driven für Rennführer, Reisehinweise und führende Einblicke
BLOG BESUCHEN
Blog
Folgen Sie uns auf Social Media
Social Media
Benötigen Sie Hilfe?

Haben Sie eine Frage? Sie möchten Kontakt aufnehmen? Bitte besuchen Sie unser Hilfecenter

Hilfecenter
Hilfe

MotoGP Australia 2023 Tickets buchen

Rennen Sie hart, spielen Sie hart, wenn die MotoGP Insel besucht

Seit dem ersten Grand Prix von Australien im Jahr 1989 hat Philip Island einen besonderen Platz in den Herzen der MotoGP-Fans eingelegt. Etwas südlich von Melbourne, Victoria, hat sich der Philip Island Circuit als einer der aufregendsten Orte erwiesen, um für Fahrer und Fans gleichermaßen Rennen zu fahren.

Die Looping-Schaltung ist anspruchsvoll. Eine Reihe langer Kurven, die mit hohen Geschwindigkeiten aufgenommen wurden, fließen nacheinander und üben während des gesamten Rennens einen enormen Druck auf die Fahrer aus. Die Reifentemperatur ist in der MotoGP von größter Bedeutung, und diese Strecke heizt den Gummi das ganze Jahr über auf den höchsten Stand und bietet ein zusätzliches technisches Element für die Verwaltung des Rennens. Der australische Weltmeister war hier ein Favorit und gewann in sechs aufeinanderfolgenden Spielzeiten ab 2007 vor seiner Heimatkrone. 2021 werden auch Moto2 und Moto3 auf die Rennstrecke gehen, da die Stars von morgen ihre Spuren hinterlassen.

Nach dem Rennen ist die kosmopolitische Stadt Melbourne nur eine kurze Autofahrt entfernt. Entdecken Sie Australiens einzigartige Tierwelt wie die Pinguine am Sutherland Beach oder das Koala Conservation Centre von Philip Island. Wenn Sie das Adrenalin lieber zwischen den Rennsitzungen in Schwung halten möchten, ist die Insel ein beliebter Surf-Hotspot mit nahezu perfekten Bedingungen vor einer atemberaubenden Kulisse.

... Zeig mehr