Sichere Lieferung nach Kurierverfolgung20 Jahre ErfahrungOffizielle EintrittskartenVerdienen Sie Prämienpunkte für zukünftigeErhalte 1 Jahr Motorsport.TV GRATIS bei jedem KaufMehr sehen
ZuhauseMotoGPÖsterreich 2024
BLOG | DRIVEN
Gehe zu Driven für Rennführer, Reisehinweise und führende Einblicke
BLOG BESUCHEN
Blog
Folgen Sie uns auf Social Media
Social Media
MotoGP
16 — 18 August

Österreich 2024

Spielberg, Oostenri
Ab 125 $
Start of the race - Austrian MotoGP 2023

2024 JETZT IM VERKAUF

  • Rennen in den malerischen Hügeln der Steiermark
  • Roadtrip quer durch Europa zum Rennen
  • Dramatische Action auf der Strecke garantiert
  • Tribünen mit atemberaubendem Rundblick
  • Campe mit leidenschaftlichen MotoGP-Fans

MotoGP 2024 Tickets für Österreich buchen

Erleben Sie, wie die Hügel zum Leben erwachen, wenn die MotoGP auf dem Red Bull Ring trifft

Manche sagen, der Red Bull Ring sei nicht für Motorradrennen konzipiert, aber der österreichische MotoGP kehrte 2016 zurück und bot gleichermaßen Drama und Action. Die hügelige Strecke zeichnet sich durch lange Geraden, enge Kurven und zwei große Überholmöglichkeiten in den letzten beiden Kurven aus. Das wurde 2020 perfekt veranschaulicht, als Pol Espargaró, Jack Miller und Miguel Oliveira die Führung bis zum letzten Mal tauschten. Oliveira wurde zwei Kurven vor Schluss Dritter, erreichte aber zuerst die Zielflagge. Es war eine großartige Show für die Fans in Österreich, von denen viele einen Roadtrip durch die malerischen steirischen Hügel unternehmen, um ein Wochenende lang auf der Rennstrecke zu campen. Dort angekommen, werden sie mit unvergleichlichen Aussichten auf die Rennstrecke, einer entspannten Atmosphäre voller entspannter Rennfans und einem epischen Rennwochenende belohnt. Moto2, Moto3 und der MotoE World Cup mit Elektroantrieb werden ebenfalls auf die Strecke gehen, um sicherzustellen, dass die Fans noch mehr Rennaction genießen können.

    Ticket-Optionen

    Fr-Sa1.049 $
    0
    Do-Fr1.049 $
    0
    Legende:
    directionFahrtrichtungstartStart/ZieltvRiesiger Fernseher

    Warum zum MotoGP Grand Prix von Österreich 2024 fahren?

    Es geht auf das Jahr 1971 zurück, als der MotoGP-Grand-Prix von Österreich auf dem Salzburgring stattfand. 1995 wurde die Strecke als zu gefährlich eingestuft. Nach einer kurzen Zeit auf dem Österreichring war Österreich 19 lange Jahre lang nicht Gastgeber der MotoGP, bis 2016 der Red Bull Ring vor der atemberaubenden Kulisse der steirischen Berge enthüllt wurde.

    Selbst in der Neuzeit sind Drama und Gefahr immer noch nie weit entfernt, und nach einigen schlimmen Zwischenfällen, als die Fahrer den langen Anstieg in Richtung der scharfen Kurve drei auf sich nahmen, wurde eine neue Schikane installiert, um die Motorräder früher abzubremsen und noch mehr Überholmanöver auf dieser haarsträubenden Strecke zu fördern.

    Im Rennen 2023 hielt Francesco Bagnaia von Ducati einen starken Vorsprung vor Brad Binder von KTM ab und führte den Südafrikaner beim Heimrennen seines Teams nach Hause. Fans, die auf den Tribünen voll waren, bekamen einen herrlichen Ausblick auf die neue Aktionszone, da sich die Tribüne entlang der Außenseite der Schikane erstreckt. Dank der enormen Höhenlage des Red Bull Ring-Rennens haben die Fans auf den meisten Tribünen einen Ausblick auf riesige Teile der Strecke und einige der besten Aussichten aller Rennen auf dem Rennkalender.

    Österreich ist auch ein großartiger Ort, um zu sehen, wie die Moto2- und Moto3-Fahrer zeigen, was sie tun können, um die Spitze zu erreichen.

    Tickets für den MotoGP von Österreich 2024 sind ab sofort erhältlich. Es gibt hervorragende Tribünen und allgemeine Einlassmöglichkeiten auf der gesamten Rennstrecke.